Herzlich Willkommen bei der Firma ENATEK - Ihr Ingenieurbüro für Energietechnik

Wir sind seit 2005 Ihre Profis für nachhaltige Energiekonzepte & professionelle Photovoltaikanlagen.

Sagen auch Sie JA zu...
  • Regionaler Wertschöpfung, neuen Arbeitsplätzen
  • Energie, die mittel- und langfristig bezahlbar bleibt
  • Energieeinsparen durch hohe Wirkungsgrade
  • Unabhängigkeit von Energieimporten aus Krisenstaaten
  • Stabiler und umweltschonender Energieerzeugung
                                                                               ....?
Dann sagen Sie JA zur Energiewende, JA zur dezentralen Strom- und Wärmeerzeugung mit hohen Wirkungsgraden und JA zur Schonung der Natur, unserer Lebensgrundlage.


Ist die Energiewende ökonomisch und ökologisch überhaupt sinnvoll?

JA:  Erneuerbare, dezentrale Energieerzeugungsanlagen bieten regionale Wertschöpfung,
       viele Arbeitsplätze
, sowie eine stabile Energieversorgung.
JA:  Macht unabhängig von teuren Energieimporten oftmals aus Krisenländern oder
       Ländern mit unterschiedlichen Wertevorstellungen und Menschenrechten..
JA:  Wird langfristig dafür sorgen, dass Energie bezahlbar bleibt. Sonne und Wind stellen
       keine Rechnung.
JA:  Dämmt den Raubbau und die Umweltverschmutzung auf unserem einmaligen Planeten ein.
JA:  Wir müssen weg von der Zentralen Stromversorgung mit extrem schlechten
       Wirkungsgraden (<40%... und das im 21. Jahrhundert!)
und nur wenigen profitierenden
       Großkonzernen, die Preise diktieren können.
JA:  Wir stärken unsere Wirtschaft mit neuer, innovativer Technik, die morgen weltweit
       benötigt wird.


Natürlich igbt es bei einem solchen Mammut-Projekt auch viele Probleme und Schattenseiten: hohe EEG-Umlage, teure Speichertechnologie, Netzsicherheit in der Übergangsphase, Nord-Südstromtrasse (wobei viele im Moment diskutierte Stromtrassen für den geplanten Neubau von Kohlekraftwerken benötigt werden), .... Für ein innovatives und hochtechnologisches Land wie Deutschland sind diese Problem lösbar, wie es auch aus einigen Forschungsberichten
z. B. vom Fraunhofer Institut oder aus der Prognos-Studie klar hervorgeht.


Was können Sie als Unternehmer tun?

Investieren Sie in Ihre eigenen Kraftwerke und erzeugen Sie Wärme und Strom für Ihr Firmengebäude! Reduzieren Sie somit deutlich Ihre Energiekosten und machen Sie diese planbar! Im Gegensatz zur zentralen Stromversorgung verdoppeln Sie den Wirkungsgrad auf über 80%. Wir müssen und können den Strom dort produzieren, wo er benötigt wird. Erreicht wird dies durch eine Kombination aus Kraftwärmekopplung (Blockheizkraftwerk) und einer Photovoltaikanlage. Während die Photovoltaikanlage in den Monaten von März bis Oktober gewinnbringend einen Großteil Ihres Stromverbrauches abdeckt, erzeugt das BHKW im Winter die benötigte Wärme und auch Strom.
Nur durch unser aktives Handels schaffen wir es gemeinsam, die Natur und damit unsere Lebensgrundlage zu erhalten, was mitlerweile von uns allen als evidente Notwendigkeit verstanden wird.


Von wegen teuer und nicht realisierbar: Energieversorgung Deutschland aus Erneuerbaren Energiequellen

In der Studie "100% Erneuerbare Energien für Strom und Wärme in Deutschland" hat das Fraunhofer-Institut für Solar Energiesysteme (ISE) errechnet, dass der Strom- und Wärmebedarf Deutschlands komplett und ohne Importe aus Erneuerbaren Energien gedeckt werden könnte. Besonders intertessant: Die Gesamtkosten für den Bau, Erhalt sowie die Finanzierung dieses Systems seien laut Studie nicht höher als die Kosten, die heute für die Versorgung mit Energie und Wärem verwendet werden. Um dieses Modell Realisieren zu können, müsste je nach Szenario - die installierte Photovoltaikleistung auf 180 bis 252 GW aufgestockt werden. Derzeit sind in Deutschland rund 31 GW installiert. Die komplette Studie finden Sie hier